Kontaktdaten
AS-Ausbeulservice
Thomas Weiß
Upstallstraße 10
14772 Brandenburg
transparent
> Anfahrtsbeschreibung <
transparent
Tel
03381 - 730 200
Fax
03381 - 739 096
Mobil
0174 - 61 68 237
Mail
transparent
Bildergalerie
transparent
 
Leasingrückgabe
Bei der anstehenden Rückgabe eines Fahrzeuges aus einem Leasingvertrages oder ähnlichem Finanzierungsmodell, ist die Unsicherheit oft groß. Welche Schäden zählen zu den Gebrauchsspuren und welche wirken sich negativ auf den Wert des Fahrzeuges auf?

Schnell kann es für Sie teuer werden, wenn bei der Rückgabe ein Kratzer gefunden wird und dann repariert werden muss. Kommen Sie vorher zu uns und wir checken Ihr Fahrzeug, dann wissen Sie Bescheid. Falls doch ein Schaden vorhanden sein sollte, können wir Ihnen wahrscheinlich sofort und extrem kostengünstig helfen.

Welchen Schäden zählen zu den Gebrauchsspuren?

  • Oberflächenkratzer und stecknadelkopfgroße Lackschäden, die nicht durch den Decklack dringen. Waschanlagenspuren, Schlieren und leichte Lackkratzer, stumpfer Lack, leichte Steinschläge.
  • Der Laufleistung entsprechende Steinschläge auf der Frontscheibe, minimale Kratzer außerhalb des Fahrersichtfeldes.
  • Leicht angekratzte Felgenräder.

Neben diesen normalen Gebrauchsspuren gibt es die sogenannten "nicht unfallbedingten Schäden". Diese werden vom Fahrzeugrücknehmer erfaßt und in Rechnung gestellt.

Was zählt zu den "nicht unfallbedingten Schäden"?

  • Delle/Beule ohne Lackverletzung, typischer Kleinschaden, der durch AS-Ausbeulservice behoben werden kann.
  • Anhäufung von Oberflächenkratzern und minimalen Lackschäden (Maßstab DinA4)
  • Unsachgemäße Lackausbesserungen, Polierflecken
  • Schrammen an Kunststoffteilen
  • Lackkratzer größer als 2cm oder durch den Decklack dringend.
  • Steinschläge bis auf die Grundierung, mehere nebeneinander oder mit Unterrostung
  • Säure- und/oder Harzflecken, Anätzung im Decklack, mit Wäche oder Politur nicht entfernbar
  • Steinschläge auf der Frontscheibe im direkten Sichtfeld. Sprünge, tiefe Kratzer oder tiefe Kratzer auf der gesamten Frontscheibe.
  • Eingedrückte oder abrasierte Felgenräder
  • Einseitig abgefahren Reifen/Flankenschaden (Profil <4mm)
  • Brandlöcher in Sitzen, Bodenbeläge oder Verkleidungen
  • Schäden durch eigene Nachrüstungen an Innenausstattung, Polstern und Blechteilen, grobe, nicht entfernbare Verschmutzungen


> Vereinbaren < Sie kurz vor der Fahrzeug­rückgabe einen Termin mit uns und wir überprüfen alle relevanten Bauteile.
© AS-Ausbeulservice 2010